Hier zum Bestpreis buchen

Sicherer Urlaub

Gesundheit ist unser höchstes Gut!

Liebe Gäste und Freunde, wir freuen uns, Sie bald bei uns persönlich begrüßen zu dürfen.

Gesundheit ist unser höchstes Gut und dieses gilt es, in vollem Umfang zu schützen. Wir sind sehr bemüht, dass Sie Ihren wohlverdienten Urlaub bei uns - wie gewohnt - genießen können.

Wir haben folgenden Appell an unsere Gäste:

  • Auf direkten Kontakt wie das Händeschütteln und Umarmen, verzichten wir aus gegebenem Anlass und schenken Ihnen dafür ein noch herzlicheres Lächeln.
  • Wir werden außerdem einen Sicherheitsabstand von 2 Metern zu Ihnen einhalten.
  • Bitte achten auch Sie darauf. Bitte helfen Sie mit Ihrer Eigenverantwortung und zu Ihrem Selbstschutz mit, diese Situation so gut wie möglich zu unterstützen!

Wir bedanken uns für Ihre aktive Mitarbeit und freuen uns sehr auf Sie!
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier!

Guter Tipp: Die Europäische Reiseversicherung hat aktuell auch Storno- und Reiseabbruchsfälle in Zusammenhang mit Covid-19 in ihren Versicherungsumfang aufgenommen. Wir empfehlen, die Reiserücktrittskostenversicherung gleich zusammen mit Ihrer Urlaubsbuchung abzuschließen.


Information Lockerungen

Bundesregierung hebt letzte Einschränkungen auf:

Da der Höhepunkt der Omikron-Welle überschritten ist, hat die Bundesregierung nach Beratungen mit den Bundesländern, der GECKO-Kommission und Experten beschlossen, die bestehenden COVID-Maßnahmen in fast allen Bereichen stufenweise aufzuheben:

  • Ab 19. Februar 2022 wird in allen Bereichen, wo derzeit noch 2G gilt die 3G-Regel eingeführt. Also auch fürGastronomie, Beherbergung, Seilbahnen, Thermenund weitere Freizeitbetriebe wie Schausteller sowie Veranstaltungen.
  • Ab 21. Februar 2022können auch Schulveranstaltungen wie Skikursedurchgeführt werden.
  • Ab 5. März 2022 werden die restlichen Corona-Maßnahmen weitestgehend aufgehoben:
    • Nachtgastronomie, Stehgastronomie und Barbetrieb wieder erlaubt.
    • Auch das Konsumationsverbot bei den Veranstaltungen, Fach- und Publikumsmessen wird aufgehoben.
    • Weiterhin gilt jedoch eine FFP2-Masken-Pflicht in vulnerablen Settings (Alten- und Pflegeheime/Krankenhäuser), in öffentlichen Verkehrsmitteln samt deren Haltestellen und in Kundenbereichen des lebensnotwendigen Handels (Apotheken, Lebensmitteleinzelhandel, Banken, Postgeschäftsstellen, etc.).
    • In anderen geschlossenen Bereichen wird das Tragen einer FFP2-Maske empfohlen.
    • Präventionskonzepte und COVID-Beauftragte sind überall beizubehalten.
  • Neben den bundesweiten Rahmenbedingungen können die Bundesländer wie schon bisher strengere Regeln aufgrund von landesrechtlicher Verordnungen erlassen.

Einreisebestimmungen

  • Aktuell bestehen in Österreich mit der 2G-Plus Regelung (PCR-Test oder Booster) strenge Einreisebestimmungen innerhalb und außerhalb der EU.
  • Bei der neuen Einreiseverordnung, die im Laufe der Woche vom 21. Februar 2022 kommen soll, wird die Einreise mit einem 3G-Nachweis aus allen Staaten möglich sein (ausgenommen Virusvarianten-Gebiete).

 

Die Maßnahmen werden laufend an die offiziellen Vorgaben der Österreichischen Bundesregierung angepasst. Diese erfolgen immer im Interesse der Gesundheit & Sicherheit unserer Gäste und richten sich nach den behördlichen Vorgaben. Bitte beachten Sie dass es auch kurzfristig zu Änderungen kommen kann!

Stand: 16.02.2022

Safe Service - zertifizierte Sicherheit

Wir sind SAFE SERVICE®

Tirols Tourismus setzt auf zertifizierte Sicherheit – und wir sind dabei: Wir nehmen unsere Rolle als verantwortungsvoller Gastgeber wahr und nutzen die "SAFE SERVICE" Lern-App als modernes Schulungsinstrument für unsere Mitarbeiter*innen. Unser Betrieb hat das digitale Training zu Sicherheitsthemen wie Schutzmaßnahmen, Abstandsregeln, Hygiene oder kontaktloses Kundenerlebnis erfolgreich abgeschlossen. Neue Verordnungen, etwa zu Eintrittstests, Gästeregistrierung und Präventionskonzepten, sind ebenfalls Teil der Trainings. Wenn es wesentlichen Änderungen informiert die App direkt via Push-Mitteilung aufs Mobiltelefon.

So leben wir SAFE SERVICE® nach innen und wissen immer aktuell Bescheid, welche Vorsorge- und Sicherheitsmaßnahmen für unsere Gäste umzusetzen sind. Wir zeigen SAFE SERVICE auch bewusst nach außen und machen sichtbar, dass wir ein SAFE SERVICE® Betrieb sind. So tragen wir unseren Teil dazu bei, die Region als sichere Urlaubsdestination sichtbar zu machen.

Weitere Infos: https://safe-service.tirol/qr-check/